de | en

Success Stories

Barrierefreie Webseite für VertretungsNetz

VertretungsNetz ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung vertritt. Die Arbeit des Vereins wird durch Förderungen des Bundesministeriums für Justiz ermöglicht.

Seit 2007 treten die drei Leistungsbereiche des Vereins - Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft und Bewohnervertretung – gemeinsam als VertretungsNetz auf. Im Zuge dessen wurde der gesamte Auftritt einem Redesign unterzogen, unter anderem auch die Website.

Seit 1.1.2008 sind alle öffentlichen Stellen verpflichtet, ihre Webangebote an die Web Accessibility Standards anzupassen und somit technische Barrieren zu beseitigen. Die W3C-Richtlinien stellen sicher, dass möglichst alle Interessenten Zugang zur Webseite haben. Neben Menschen mit Behinderung (bzw. Sehbehinderung) umfasst dies auch Personen im Alter 50+ sowie Nutzer von mobilen Geräten.

Einhaltung der Web Accessibility Standards

Der Verein VertretungsNetz beauftragte cellent mit der Umstellung des Internetauftritts www.vertretungsnetz.at auf eine barrierefreie Webseite.

Die Webseite wurde im Hinblick auf die Einhaltung der W3C-Richtlinien eingehend geprüft, und die notwendigen grafischen und technischen Anpassungen wurden vorgenommen.

  • Kontrast und Farben
    Die Verwendung von websicheren Farben gewährleistet die Farbechtheit unabhängig vom verwendeten Gerät. Es wurde darauf geachtet, dass der Kontrast zwischen Schriftfarbe und Hintergrundfarbe mindestens 60% beträgt. Andererseits mussten aber auch intensive Kontraste, die Blendung und visuelle Störeffekte hervorrufen könnten, vermieden werden.
  • Schriftgröße
    Dank skalierbarer Schriftgröße können Benutzer mit Kurz-, Weit- oder Altersichtigkeit die Schriftgröße ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen.
  • Unterstützung für Screenreader
    Damit blinde Menschen mithilfe von Screenreadern ohne Hürden auf der Webseite navigieren können, wurden Sprungmarker in den Content integriert und fehlende ALT Tags für Bilder und Seiten ergänzt.
  • Umstellung auf XHTML
    Um die Darstellung der Seite zu verbessern – insbesondere in Bezug auf Umlaute und Vermeidung von Fehlermeldungen im W3C Markup Validator – erfolgte eine Umstellung auf XHTML.

Nach Abschluss der Anpassungen wurde die Webseite von einer renommierten, unabhängigen Expertin überprüft. Auf Basis ihrer Empfehlungen führte cellent  weitere Verbesserungen durch.
Um sicherzustellen, dass der Internetauftritt auch weiterhin barrierefrei bleibt, wurden die Redakteure in der Erstellung von barrierefreiem Content geschult.

Technologie

  • TYPO3
  • PHP
  • XHTML

Nutzen

VertretungsNetz erfüllt nun die Web Accessibility Standards und bietet all seinen Interessenten einen barrierefreien Zugang zur Webseite. Menschen mit Behinderung, Alterssichtigkeit oder mobilen Geräten können die Angebote des Webauftritts ohne Hürden nutzen.