de | en

Success Stories

visionair: Echtzeitvisualisierung am Flughafen Wien

Logo Flughafen Wien

Die Flughafen Wien AG ist eine der wenigen börsennotierten Flughäfen in Europa. Begünstigt durch die geografische Lage im Zentrum Europas, positioniert sich der Flughafen Wien als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas.  

Datenvisualisierung in Echtzeit

Die Idee für visionair entstand aus der Notwendigkeit, die komplexen und sensiblen Logistikprozesse am gesamten Flughafen in komprimierter Form darzustellen. Es sollte eine Wissensplattform geschaffen werden, die kritische, flughafenspezifische Daten zu aussagekräftigen Kennzahlen verknüpft und diese in einer einfachen, kartenbasierten Darstellungsform visualisiert. Der User sollte auf einen Blick die aktuelle Unternehmenssituation erfassen können. 

  • Bereichsübergreifende Informationsverteilung
  • Echtzeitnahe Entscheidungsfindung
  • Managementtaugliche, aggregierte Darstellung von komplexen operativen Prozessen

Die Lösung

Im Mittelpunkt des Projekts steht die Echtzeitvisualisierung der Daten auf einem Touchscreen aus der Vogelperspektive.

  • Erstellung eines CDM (Collaborative Decision Making) Visualsierungs-Plugins

    • Ziel: Erstellung eines Silverlight-Plugins für die visionair Anwendung, um CDM Daten grafisch aufzubereiten und über eine touchfähige Oberfläche darzustellen. Das Hauptaugenmerk lag auf der Darstellung von Flügen im geografischen und zeitlichen Zusammenhang.

  • Erstellung eines Datentransfersystems zwischen den einzelnen visionair-Plugins

    • Ziel: Implementierung einer Datenschnittstelle zwischen den verschiedenen Plugins, um Datenobjekte an andere Benutzer des Systems zu senden.

  • Erstellung eines Visualisierungs-Plugins zur Darstellung verschiedener Datenelemente aus den Plugins Airport/­Terminal und CDM

    • Ziel: Erstellung eines neuen Plugins im MEF-Framework, um Datenobjekte zu laden und darzustellen.  

Nutzen

  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Fokussierung auf die Kernprozesse des Flughafens
  • Prozessverbesserung durch Situationsbewusstsein
  • Verknüpfen von Flughafenwissen
  • Echtzeitdarstellung von aussagekräftigen Kennzahlen  

Technische Herausforderungen

  • Unterschiedliche Datenquellen
  • Performance
  • Usability